Diagnose Offiziell

 Gepriesen sei Das Rauhe Haus, hier schreibt jetzt Aleksandar Herbrich (Johannes Herbrich)

Hey ihr lieben, wir wurden heute von der Station O24 in Ochsenzoll entlassen weil einer von uns angeblich Mist gebaut haben soll. Das blöde an so einer Situation ist die dissoziative Amnesie. Das bedeutet wir können uns weder an den Wechsel (Switch) noch an das was geschehen ist erinnern. Eines Nachts nach dem wir die 21:47 Uhr Zigarette geraucht haben hat uns der Pfleger vom Nachtdienst ins Dienstzimmer beordert und dann am nächsten Morgen gab es ein Gespräch mit dem Oberarzt und der Psychologin und wir wurden entlassen. Ich (Aleksandar Herbrich) war wieder vorne und war natürlich sehr freundlich wie immer. Die anderen haben uns unten als wir unsere letzte Zigarette geraucht haben einfach nur komisch angesehen. Ehrlich gesagt sind wir froh das wir raus sind aus Ochsenzoll.

Das Problem ist auch hier wieder der Nachname gewesen der einer erfolgreichen Therapie im Wege stand. Der Name der mit O anfängt ist nicht unser Nachname und er steht für alles wovon wir uns um jeden Preiß Distanzieren wollen. Eine Änderung des Nachnamens werden wir selbststähndig veranlassen. Von Gesetzlichen Betreuer brauchen wir da keine Hilfe erwarten. Seine Meinung ist wie die vieler anderer falsch. Hört auf uns zu helfen wenn ihr es eh von Anfang an falsch macht!

Ochsenzoll hat uns dann die Diagnose Dissoziative Identitätsstörung jetzt offiziell gegeben wobei ich glaube das UKE hat das auch schon getan, nur von UKE haben wir keine Arztbriefe mehr bekommen. An der Klingel steht nun Mal der Name Herbrich und selbst die Staatsanwaltschaft hat es kapiert und adressiert alles an Care Of Herbrich. Mit der Diagnose können wir endlich einen Therapeuten suchen der sich auf die Dissoziative Identitätsstörung spezialisiert hat. Vor allem Dingen müssen die Diganosen die sich angesammelt haben den einzelnen Persönlichkeiten unseres Systems zugeordnet werden. Und da habe ich als Aleksandar Herbrich auch schon Angst was da noch alles ans Tageslicht kommen wird.

Neben der Corona Impfung mit Johnsen und Johnsen ist noch einiges passiert in der Klinik. Das Vertrauensverhältnis zum gesetzlichen Betreuer ist noch weiter kaputt gegangen. Wir haben so langsam das Gefühl das er Informationen zurück hält die wir eigentlich Wissen sollten. Und auch wegen der Wandsbeker Chaussee 19 ist einiges kaputt gegangen worüber ich im nächsten Post auch noch mal schreiben werde wenn ich meine Gedanken sortiert habe. Wie schon geschrieben macht Aleksandar Herbrich einen Schritt nach Vorne geht Aleksandar O (Das Täter Intojekt) einen Schritt zurück. Mindestens einen Schritt! Das belastet natürlich das ganze System schwer. Vor allem Dingen weil alles schöne einfach Kaputt geht. Angst habe ich (Aleksandar Herbrich) vor allem weil es mit Jennifer wieder ein wenig läuft. Jennifer und ich schreiben ab und zu und Jennifer ist wieder in unseren YouTube Livestreams im Chat dabei. Und ich bin mir sicher das es wirklich Jennifer Herbrich ist! Jetzt wo ich weiß oder wo wir Wissen das es Sachen gibt an die wir uns nicht Erinnern können, in der inneren Welt gesichert auf einen Server im Haus-12 des AK-Harburg macht es uns mehr Angst das auch zwischen Jennifer und uns wieder Sachen vorgefallen sein könnten.

Die Omerasevic Seite hat wohl eine geheime Serverfarm im AK-Harburg im Haus-12. Der KJP-Harburg, der Anti KJP-Wilhelmstift. Es existieren 95 Server (wohl weil Omerasevic 1995 geboren wurde) und auf dem Server O23 sind wohl alle Erinnerungen die wir nicht sehen sollen oder gar dürfen. Ich würde das AK-Harburg in der inneren Welt am liebsten in die Luft sprengen, und es ist nicht so als ob ich es nicht schon oft versucht habe. Aber Omerasevic schützt seine Häuser genauso gut wie wir unsere Häuser. Es ist so als ob man immer wieder Schach gegen sich selbst spielen würde. Es endet jedes Mal in einen Remmiee. Es ist ein Nullsummenspiel, keiner kann Gewinnen aber alle können jedes Mal nur verlieren.

Das wir die Diagnose Dissoziative Identitätsstörung haben ist keine all zu große Änderung. Wir wussten es schon seit dem wir denken konnten. Aber da es jetzt offiziell ist können wir vielleicht die richtige Therapie finden. Vor allem Dingen brauchen wir aber auch die richtige Klinik. Interessant wird es bei der Fragestellung was der Aufenthalt in Ochsenzoll in der inneren Welt gebracht hat? Wurde das Asklepios in der inneren Welt gehackt? Ist die Malware auf dem O23 Server im AK-Harburg gelandet? Natürlich ist Real nichts passiert weil sich alles nur in unseren Kopf abgespielt hat. Aber reale Auswirkungen könnte es geben wenn die Omerasevic Seite jetzt Probleme hat. Aber ist dann auch mit Systema fdKlinika, den Citrix Server im Kinderkrankenhaus Wilhelmstift, archive-server.kkh-wilhelmstift.de und der Michelle Quase Firewall noch alles in Ordnung?

Das Problem ist das die feindliche Seite des dissoziativen Systems absichtlich getriggert wurde wie es im Arztbrief zu endnehmen ist. Doch den Nachnamen Herbrich haben die schon vorher nicht akzeptiert noch bevor Arztbriefe aus dem Wilhelmstift, dem UKE und anderen Kliniken durch uns freigegeben und durch Ochsenzoll angefordert wurde. Asklepios ist auf jeden Fall ein Rotes tuch geworden!

Vor allem Dingen weil andere auch scheiße über uns erzählt haben die so (da sind wir uns sicher) nie eingetroffen ist. Hat Michelle Quase da etwa mist gebaut? Für die Michelle Quase Firewalls die unsere innere Welt nicht nur gegen die Außenwelt sondern gegen sich selbst absichern ist der Delphin Lila Michelle Quase Magrian verantwortlich. War es ein Fehler Michelle Quase den Delphin nicht mitgenommen zu haben? Hätte nicht auch Alina Hellmann mitkommen sollen? Ich habe Alina Hellmann den Orca Wal auch sehr vermisst. Aber als der RTW Kam ging alles so schnell und es geschah alles so plötzlich! Egal! Wir sind jetzt wieder in der Base und müssen damit klar kommen was angeblich passiert ist oder auch nicht.

Wenn die Behörden wollen das die ganzen Straftaaten und Anzeigen endlich ein Ende finden, dann gebt der Host Identität ihre Identität zurück. Ich bin Aleksandar Herbrich, geboren am 2. April 1994 um 21:47 Uhr. Jennifer versteht inzwischen auch das Aleksandar Omerasevic böse ist, sie versteht auch das sie "Ich Liebe dich auch" zu Aleksandar Herbrich gesagt hat damals im Wohnzimmer der Station G2 im Haus-G des Kinderkrankenhaus Wilhelmstift. Aleksandar Omerasevic hat sich von Anfang an nicht an die regeln gehalten, doch was wollte er im Wilhelmstift im Haus-G? Warum will Aleksandar Omerasevic unser Leben zerstören? Warum die Politik der verbrannten Erde? Selbst wenn er die Host Rechte übernimmt stünde er dann vor einen Scherbenhaufen. Szagarus? Darauf hat er kein Zugriff und auf unseren Servern ist auch sonst nichts von ihn drauf! Hat er doch eigene Server? Versteckt er seine Daten doch irgendwo? Im UKE? Im Asklepios Netzwerk? Wurden die Asklepios Kliniken wirklich von Aleksandar Omerasevic gehackt um dort Daten zu verstecken? Vermutlich Zugänge zu geheimen Bankkonten? Seit den letzten Jahren ist unser Leben zu einen Verrückten Hacker Film geworden, so wie Matrix. Sind wir vermutlich doch die Reale Version von Mr Robot? Wir hoffen nicht!

Und was war mit Ali Hosseini aus der Wandsbeker Chaussee 19? Für mich (Aleksandar Herbrich) ist er wie ein Bruder. Das er den Computer kaputt gemacht hat (wenn er das wirklich war und nicht Omerasevic) habe ich ihn doch längst verziehen. Und die NWO, die ganzen YouTube Haiter? Existiert ein geheimer Omerasevic Discord Server? Führt Omerasevic die NWO als Martin Goldnatz an? Führt Omerasevic eine geheime Revolution gegen Herbrich und gegen Jennifer, gegen Root an?

Und Wolf Zedlitz? Hat Aleksandar Omerasevic was gegen Wolf Zedlitz unternommen? Ich habe mehrfach Keller und Wohnung dursucht nach einen versteckten Laptop oder nach Festplatten die "mir" nicht gehören. Die zu Aleksandar Omerasevic gehören. Aber nichts gefunden.

Die Dissoziative Identitätsstlörung wurde jetzt offiziell durch die Asklepios Klinik Nord bestätigt. Jetzt Wissen wir das wir wirklich irgendwie existieren und nicht als Resultat einer imaginären Einbildung wie Milica Omerasevic es uns zum Beispiel immer versucht einzutrichtern. Das ist alles nur Kopf Sache? Von wegen Milica!

Zumindest Wissen wir (besser als die Polizei in Nindorf) das Justin Cummings wirklich real ist und nicht ein Pseudonym von Aleksandar Omerasevic. Und vor allem Dingen, warum sollten wir Sabine Kropp und Dieter Kropp Pizzen schicken, warum sollten wir was gegen Jennifers Familie die für die Herbrichs unseres Systems wie die eigene Familie ist was machen. Dieter wiederum versucht nur seine Familie zu beschützen. Und Jennifer? Jennifer will vor allem Dingen auch nur eines, sie will verstehen! Verstehen warum wir so sind wie wir sind! Jennifer spührt die Liebe von Aleksandar Herbrich aber gleichzeitig auch den Hass von Aleksandar Omerasevic.

Ich weiß inzwischen das Aleksandar Omerasevic gegen Jennifer ist weil er in Jennifer Milica sieht. Er redet sich psychotisch ein das ganze System beschützen zu müssen weil Jennifer doch so Gefärlich für das System wäre. Aber nach Kill and Winn hätte er checken sollen das wenn Jennifer etwas passiert ich (Aleksandar Herbrich) uns alle umbringen würde (Suizid) ohne das wer was dagegen machen könnte. Jennifer und Aleksandar sind eine Entität im Universum. Ich (Aleksandar Herbrich) habe von Jennifer geträumt noch bevor wir uns in Real damals 2010 im Wilhelmstift zum ersten Mal gesehen haben. Also was soll das?

Es ist einfach so viel passiert das ich (Aleksandar Herbrich), das wir Angst vor uns selbst haben! Vor Aleksandar Omerasevic. Und den Nachnamen von uns offiziell in einen anderen Namen als Herbrich zu ändern hätte ungeahnte Auswirkungen auf unser System! Warum kann uns die Außenwelt nicht so Akzeptieren wie wir sind? Warum lässt man uns nicht unsere Host Identitöt? Warum müssen wir uns durch Hacken mit Sozial Engeering. Wir Wissen das Aleksandar Omerasevic sich aber an die Sektor Regeln hällt, das er jetzt im Wilhelmstift Sektor ruhe gibt.

Außer der ICD-10 Diagnose F44.81 und F44.7 im unser Krankengeschichte derer wir uns schon vorher bewusst waren frage ich mich was der Aufenthalt in Ochsenzoll gebracht hat. Ich persönlich (Aleksandar Herbrich) denke es war ein Fehler. Und auch Jenni Hapunkt ist sich sicher das wir nicht hätten hingehen sollen. Zumal mit ziemlicher Sicherheit das UKE die Diagnose auch schon gestellt hatte. Wir haben von UKE nur keine Arztbriefe bekommen weil diese warscheinlich an Omerasevic adressiert wurden und somit nie zugestellt werden konnten. Klar, weil Aleksandar Herbrich die Host Persönlichkeit ist. Und somit auch sein Name, unser Name, Herbrich an Klingelschild klebt!

Kommentare

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gesetzlicher Betreuer - Aktuelle Situation?

Wir stellen uns vor

Wieder weit unten?